Zusammenarbeit zwischen Swiss Block Federation und Crypto Valley Association

Eine Delegation der Swiss Blockchain Federation unter der Leitung von Präsident Heinz Tännler ist am 18. März mit dem Board der Crypto Valley Association (CVA) zusammengetroffen, um sich gegenseitig über die Entwicklung und die Aktivitäten beider Organisationen auszutauschen.

Die CVA hat ihre Leitungsgremien vollständig erneuert und passt ihre Strategie aus. CVA-Präsident Daniel Haudenschild und die anderen Mitglieder des Boards äusserten den Willen, eng mit der SBF zusammenzuarbeiten. 

Es wurde vereinbart, dass sich die Delegationen von SBF und CVA auf Stufe Board halbjährlich treffen. Diskussionen und Kooperationen zwischen thematisch ähnlichen Arbeitsgruppen sind sehr erwünscht, um Duplizierungen zu vermeiden und die Auswirkungen auf das Ökosystem zu maximieren. Auch im Rahmen der bevorstehenden Vernehmlassung werden sich SBF und CVA gegenseitig über ihre Anliegen und Positionen informieren.

Beide Organisationen waren sich einig, dass sie unterschiedliche Stärken und Prioritäten haben. So ist die SBF beispielsweise als Public Private Partnership stärker im politischen Bereich tätig.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.